• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt Newsletter abonnieren und10% Gutschein sichern. ¹
Jetzt unseren Newsletter abonnieren und10% Gutschein sichern. ¹

Decken und Plaids für Ihr Schlafzimmer(48)

Sortieren nach:
Filtern nach:

Plaid fürs Schlafzimmer: mehr als nur ein Bettüberwurf

Sie schützt Bettwäsche vor Staub und sorgt für ein ordentliches Gesamtbild: Die Tagesdecke ist eine wirkungsvolle Ergänzung für Ihr Schlafzimmer. Ob mit Plaid, Bettüberwurf oder Tagesdecke – ist auch Ihr Bett schon komplett?

Kategorien

Filtern & Sortieren

  • Sortieren nach:
    Beliebteste zuerst
  • Farbe
  • Marke
  • Stil
  • Preis
  • Muster
  • Maße
  • Pflegehinweise
  • Material

Sortieren nach

Decken und Plaids für Ihr Schlafzimmer(48)

GEMÜTLICHE TAGESDECKEN: DAS BETT WIRKUNGSVOLL SCHÜTZEN

Während wir unser Bett wie selbstverständlich mit geschmackvoller Bettwäsche in Szene setzen, nutzen wir viel zu selten die vielen Vorteile, die eine Tagesdecke bietet. Anzutreffen ist sie auch unter dem Begriff (Bett-)Überwurf, der ihren Zweck bereits sehr gut wiedergibt. Prinzipiell können Sie jede große Decke als Tagesdecke verwenden. So eignen sich Plaids in Übergröße fürs Schlafzimmer und auch Quilts und Patchworkdecken schützen Ihr Bett perfekt. Dabei bieten sie alle die gleichen Vorteile:

  • Sie schützen Bettwäsche und Laken vor Staub oder auch vor Haaren, die unsere felligen Mitbewohner tagsüber auf dem Bett hinterlassen. Schutz bieten sie auch, wenn Sie Ihr Bett zuweilen als Sitzgelegenheit zweckentfremden.
  • Tagesdecken sorgen im Schlafzimmer für einen aufgeräumten Eindruck – und das mit wenigen Handgriffen! Das zahlt sich vor allem dann aus, wenn Sie einen offenen oder gar kombinierten Wohn- und Schlafbereich haben.
  • Bettüberwürfe erfüllen dekorative Zwecke und lenken den Blick auf das Herzstück Ihres Schlafzimmers, das Bett. Ein besonders gelungener Look ergibt sich, wenn Sie zusätzlich farblich passende Kissen auf dem Bett drapieren.
  • Wenn Sie im Bett schnell frieren, können Sie den Überwurf nachts über Ihrem eigentlichen Bettzeug als Überdecke verwenden.

TAGESDECKE ALS BETTÜBERWURF: DIE IDEALE GRÖSSE

Ob Sie sich für eine klassische Tagesdecke entscheiden oder lieber einen großen Plaid nutzen möchten, der Bettüberwurf sollte so groß sein, dass er seitlich und bei Betten ohne Fußteil auch am Ende mindestens 20 cm über den Bettrand hängt.

  • Bei einem Einzelbett mit den Standardmaßen 90 x 200 cm ist die Tagesdecke im Idealfall also mindestens 140 x 200 cm groß.
  • Ein Doppelbett mit den Maßen 180 x 200 cm verlangt nach einem Überwurf in einer Größe von mindestens 220 x 200 cm.

Für einen besonders gediegenen Look wählen Sie ein Modell, das an allen drei Seiten bis zum Boden über den Bettrand fließt.

Tipp: Sie möchten die Decke umschlagen, um Ihre Bettwäsche zu präsentieren? Mit einfarbigen Varianten in zurückhaltenden Farben erhält sie eine geschmackvolle, aber zurückhaltende Begleitung. Die große unifarbene Fläche lässt im Übrigen auch Ihr Schlafzimmer größer wirken.

BAUMWOLLE BIS SYNTHETIK: TAGESDECKEN-MATERIALIEN UND IHRE VORTEILE

Bei der Herstellung von Bettüberwürfen, Plaids und Co. fürs Schlafzimmer kommen sowohl natürliche als auch synthetische Materialien zum Einsatz. Hierbei bietet jeder Stoff andere Vorteile:

  • Tagesdecken aus Baumwolle: Die nachhaltige Naturfaser punktet mit einem angenehm weichen Hautgefühl und ist widerstandsfähig. Darüber hinaus ist sie saugstark und atmungsaktiv, was bei Tagesdecken von Vorteil ist, da so die Feuchtigkeit aus der Bettwäsche entweichen kann. Nicht zuletzt sind Bettüberwürfe aus Baumwolle sehr formstabil, und das auch nach vielen Wäschen.
  • Tagesdecken aus synthetischem Material: Stoffe wie Polyester sind äußerst pflegeleicht, strapazierfähig und trocknen nach dem Waschen schnell. Da sie folglich ohne großen Aufwand waschbar sind, sind sie auch besonders hygienisch. Auch fühlen sich Hausstaubmilben in synthetischen Materialien nicht allzu wohl, wovon Menschen mit einer Allergie profitieren.

Grundsätzlich erweisen sich Varianten aus dickeren Stoffen als vorteilhaft, wenn Sie sich schnell an Falten und Knicken stören. Dafür sind sie jedoch auch etwas schwerer, wohingegen sich Tagesdecken aus dünnerem Stoff im Handling als unkomplizierter erweisen. Sie lassen sich im Handumdrehen ausbreiten und nehmen verstaut nicht viel Platz weg.

Tipp: Sie möchten von den Vorzügen natürlicher und künstlicher Materialien profitieren? Tagesdecken aus einem Baumwolle-Synthetik-Mix vereinen alle Vorzüge in sich.

STILSICHER: DIESE PLAIDS PASSEN ZU IHRER SCHLAFZIMMER-EINRICHTUNG

Alles, was Ihrem Schlafzimmer noch fehlt, ist eine Tagesdecke fürs Bett? Passend zum vorherrschenden Living-Stil im Schlafzimmer suchen Sie am besten auch Ihren Bettüberwurf aus. Wir haben etwas Inspiration für Sie, wie Sie den Einrichtungsstil fortführen können.

  • Landhaus: Der bodenständige Country Style passt mit seinen gemütlichen Möbeln, liebevollen Details und freundlichen Farben perfekt zum Schlafzimmer. Wenn auch Sie den rustikalen Chic mögen, werden klassische Quilts im Patchwork-Design oder auch kuschelige Plaids mit Fransen Begeisterung in Ihnen auslösen.
  • Retro: Sie reisen gern gedanklich zurück in die Vergangenheit? Der Retro-Stil lässt Erinnerungen wieder aufleben und wirkt mit seinen bunten Farben fröhlich und belebend. Tagesdecken mit typischen Mustern, zum Beispiel Wellen, Rauten oder Waben, stimmen Sie garantiert nostalgisch!
  • Glamour: Mit ihren glänzenden Akzenten, kräftigen Farben und pompösen Designs macht die Einrichtung im glamourösen Stil ordentlich Eindruck. Perfekt auf sie abgestimmt sind Tagesdecken in extravaganter Kunstfell-Optik oder aber Bettüberwürfe aus samtigem Stoff.

waiting...
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.