• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
US-Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • 2XL
Normalgrößen (Damenbekleidung)
  • 34
  • 36
  • 38
  • 40
  • 42
Kindergrößen
  • 110
  • 116
  • 128
  • 140
Andere Größen
  • 110
  • 122
  • 134
  • 140
Langgrößen (Damenbekleidung)
  • 92
  • 116
  • 128
von
bis
Sweatshirts(85)
Sortieren nach:

Inhaltsverzeichnis

Sweatshirts – von der Sportbekleidung zum Allrounder

Das Sweatshirt in der Freizeit

So tragen Sie das Sweatshirt im Büro

Das Edelmodell für besondere Gelegenheiten

Passende Accessoires für Ihr Sweatshirt

Sweatshirts sind herrlich bequeme Oberteile, die nach Jahren im modischen Abseits nun wieder voll im Trend liegen. Je nach Stil machen Sie darin im Büro eine ebenso gute Figur wie beim geselligen Mädelsabend mit Ihren Freundinnen und zu Hause auf der Couch.

Sweatshirts – von der Sportbekleidung zum Allrounder

Der Name verrät es schon: Ursprünglich waren Sweatshirts für sportliche Aktivitäten gedacht, bei denen man ordentlich ins Schwitzen kam. Der anschmiegsame leichte Baumwollstoff der innovativen Oberteile nahm Feuchtigkeit gut auf, ohne Athleten in der Bewegung einzuschränken.

Den Sprung in den Mainstream gelang dem Sweatshirt in den 80er-Jahren, als es im Straßenbild allgegenwärtig war. Heute feiern die kultigen Oberteile für Damen ihr großes Comeback als Athleisure Wear: Bekleidung, in der Sie beim Sport (Athletics) eine ebenso gute Figur machen wie in der Freizeit (Leisure). Lust auf einen entspannt-sportlichen Auftritt? Shop the Look!

Das Sweatshirt in der Freizeit

Das Sweatshirt wird meist in Kombination mit Jeans und lässigen Turnschuhen getragen. Betonen Sie lange, schlanke Beine mit Skinny Jeans oder zeigen Sie sich mit weit geschnittenen Boyfriend Jeans von Ihrer kumpelhaften Seite. Damit Ihre tollen Sneaker darunter so richtig zur Geltung kommen, krempeln Sie die Hose etwas um. Mögen Sie einen femininen, verspielten Look, greifen Sie zu Jeans mit Stickereien und zierlichen High-Top-Sneakern in Metallic-Tönen oder Pastellfarben.

Wählen Sie aus einer Fülle verschiedener Sweatshirts:

  • schlicht in neutralen Farben wie Grau oder Schwarz
  • mit auffälligem Markenlogo auf der Brust
  • in farbenfrohen Designs wie grafischen oder floralen Prints
  • mit fantasievollen Applikationen wie Ziersteinchen und Pailletten

Ein neuer alter Modehit sind Modelle in Überlänge, die bis zu den Oberschenkeln reichen. So wird der empfindliche Unterleib bestens gewärmt. Sie passen prima zu hautengen Sporthosen, in denen Sie nicht mehr nur durch den Park joggen, sondern auch durch die Einkaufsstraße bummeln.

Bei ungemütlicher Witterung tauschen Sie das reguläre Sweatshirt gegen ein Kapuzensweatshirt. Werden Sie draußen vom Regen überrascht oder pfeift ein böiger Wind, wenn Sie es sich gerade auf dem Balkon gemütlich machen, schlagen Sie die Kapuze hoch.

Möchten Sie genießerisch auf der Couch lümmeln, lassen Sie die Jeans im Schrank und streifen Sie eine komfortable Sweathose über. In einem perfekt aufeinander abgestimmten Set aus Sweatshirt und -hose können Sie getrost die Tür öffnen, wenn die Nachbarin überraschend mit selbst gebackenem Kuchen zum Kaffee vorbeischaut.

So tragen Sie das Sweatshirt im Büro

In den Wintermonaten sind Pullover die am häufigsten getragenen Oberteile für Damen. Sehr beliebt als geschäftstaugliches Outfit ist zudem eine Kombination aus leichtem Langarmshirt oder Bluse und einer Strickjacke darüber. Dennoch müssen Sie auch in Ihrem Büro nicht auf dem Tragekomfort Ihrer geliebten Sweatshirts verzichten. Wählen Sie einfach edle einfarbige Modelle, die Sie zu Stoffhosen tragen. Ganz toll sieht eine schlank geschnittene beigefarbene Hose zu einem weißen Sweatshirt aus, das optisch einem Strickpullover mit Zopfmuster gleicht. Dazu passen viele verschiedene Schuhe:

  • geschlossene Pumps mit halbhohen oder hohen Absätzen
  • nostalgische T-Steg-Pumps
  • edle Budapester Schuhe mit Lochmuster
  • sportliche Chelsea-Boots

Ein Tipp: Oberteile mit V-Ausschnitt sind besonders flexibel. Bei höheren Temperaturen zieren Sie den Ausschnitt mit einer tollen Kette oder einem Halstuch, bei winterlicher Kälte ziehen Sie eine Bluse darunter und falten den Kragen über den V-Ausschnitt.

Das Edelmodell für besondere Gelegenheiten

Im Sweatshirt zur Party? Warum nicht! Mit den richtigen Designs sind die trendigen Oberteile eine gute Wahl für gehobene Anlässe. Ein vollständig mit Pailletten besetztes Shirt lässt Sie im Licht der Scheinwerfer funkeln. Dazu passen eine angesagte hautenge Kunstlederhose und High Heels, in denen Sie zu den Discobeats der Achtziger tanzen.

Bei formaleren Events sind dezente, hochwertige Stoffe Ihre besten Freunde: Ein figurbetontes Sweatshirt aus schimmerndem Samt oder mit Ärmeln aus transparenter Spitze sieht zu schwarzen Hosen einfach hinreißend aus.

Passende Accessoires für Ihr Sweatshirt

Ein sportliches Sweatshirt oder Kapuzensweatshirt kommt ganz ohne Accessoires wie Schmuck oder Schal aus. Möchten Sie ihm eine besondere Note verleihen, tragen Sie ein enges T-Shirt in einer kontrastierenden Farbe darunter, die am Hals aufblitzt.

Wenn Sie unterwegs nicht auf eine Tasche verzichten können, freuen Sie sich über das Comeback eines weiteren Lieblings der 80er-Jahre: Die Gürteltasche ist wieder da. Sie wird heute nicht mehr um die Taille gelegt, sondern diagonal über dem Oberkörper getragen. Die eigentliche Tasche liegt diebstahlsicher unter Ihrem Arm. Denken Sie daran, dass sich Gegensätze anziehen: Kombinieren Sie zum lässigen Freizeit-Sweatshirt und zur Jeans eine auffällige Gürteltasche in vornehm schimmerndem Gold oder Roségold.

Elegantere Oberteile für Damen erhalten mit Schmuck und anderen Accessoires den letzten Schliff. Ein einfarbiges Sweatshirt ist die perfekte Leinwand für auffällige bunte Statement-Ketten mit originellen Details wie Federn, Quasten oder farbenfrohen Perlen. Zurückhaltender sind Metallelemente wie ineinander verschlungene Ringe oder ein einzelner Anhänger. Bei kühler Witterung wärmt ein feiner Schal Ihren Hals.


waiting...
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.