• Sicheres Einkaufen
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenlose Rücksendung
Jetzt Newsletter abonnieren und10% Gutschein sichern. ¹
Jetzt unseren Newsletter abonnieren und10% Gutschein sichern. ¹

Lowboards für Ihr Wohnzimmer(21)

Sortieren nach:
Filtern nach:

Wohnzimmer aufwerten mit TV-Schrank

Sie bieten Stauraum, setzen Ihre Dekoration in Szene und eignen sich perfekt als TV-Board – Lowboards überzeugen mit ihren Eigenschaften auf ganzer Linie! Sie haben noch Platz in Ihrem Wohnzimmer? Machen Sie Ihre Einrichtung mit einem Lowboard komplett.

Filtern & Sortieren

  • Sortieren nach:
    Beliebteste zuerst
  • Farbe
  • Marke
  • Stil
  • Preis
  • Form
  • Material

Sortieren nach

Lowboards für Ihr Wohnzimmer(21)

LOWBOARDS FÜRS WOHNZIMMER: MULTIMEDIA-STATION ODER EYECATCHER

Eine stimmige Wohnzimmereinrichtung setzt sich aus vielen Komponenten zusammen. Während dabei eine Couch, ein dazugehöriger Tisch sowie die Beleuchtung zu den Must-haves zählen, gibt es einige weitere praktische Möbelstücke, mit denen Sie dem Raum den letzten Schliff verpassen können.

Eines von ihnen ist das Lowboard, das zu den klassischen Aufbewahrungsmöbeln für Wohnräume gehört. Mit seinen Fächern bietet es den oft so dringend benötigten Stauraum, zudem kommen auf ihm dank der geringen Höhe dekorative Gegenstände ideal zur Geltung.

Besonders häufig wird das Lowboard als TV-Schrank benutzt. Aufgrund seiner Form ist es hierfür geradezu prädestiniert: Das Möbelstück hat die perfekte Höhe, um einen Fernseher auf ihm abzustellen oder ihn über dem Lowboard an der Wohnzimmerwand aufzuhängen. Je nachdem, wie groß der niedrige Schrank ist, finden neben dem TV oft auch noch Lautsprecher auf seiner Oberfläche Platz. Hinter seinen Türen und in seinen Schubladen lässt sich zudem alles unsichtbar verstauen, was Sie sonst noch für multimediale Erlebnisse im Wohnzimmer brauchen, zum Beispiel Zubehör für Konsolen, Fernbedienungen oder Verbindungskabel.

Ob als stylisher Blickfang oder als Media-Station für alles rund um den TV: Ein Lowboard passt – sofern der Platz dafür vorhanden ist – in jedes Wohnzimmer!

DIE TOP-LOWBOARDS: WEISS UND HOLZ SIND ALLESKÖNNER

Sie haben sich für den Kauf eines Lowboards entschieden und sind sich bei der Modellwahl unsicher? Wir haben gute Nachrichten: Für jeden Living-Stil findet sich eine Variante, die sich stilvoll ins Gesamtbild einfügt.

Wenn Sie den hyggeligen Scandi-Stil mit seinen hellen, gedeckten Farben lieben, ergänzen weiße Lowboards Ihre Einrichtung optimal. Möbel in Weiß sind aus gutem Grund Interieur-Evergreens, denn sie verleihen jedem Raum eine freundliche Note und wirken dabei stets geschmackvoll und zurückhaltend.

Wesentlich mehr drängen sich optisch Lowboards aus Holz auf. Unlackierte Modelle in Natur-Optik im geradlinigen Design geben mit einer Einrichtung im modernen Stil ein stimmiges Bild ab.

Tipp: Sie möchten Ihr Wohnzimmer komplett neu gestalten und wollen auf Nummer sicher gehen, dass die Möbel letztlich auch harmonieren? Für einen einheitlichen Look wählen Sie am besten mehrere Einrichtungsgegenstände des gleichen Herstellers. Marken wie Tophome bieten oft ganze Serien an, die neben Lowboards auch Beistelltische, Konsolen und andere Möbel bereithalten.

DIESE HOLZARTEN LIEGEN BEI LOWBOARDS UND TV-BOARDS IM TREND

Ob farbig lackiert oder naturbelassen, der Werkstoff Holz überzeugt mit guter Qualität, Robustheit und Langlebigkeit und macht dazu optisch einiges her. Einige Holzarten haben sich dabei aufgrund ihrer positiven Eigenschaften in der Möbelherstellung besonders bewährt.

Relativ neu haben Möbeldesigner exotisches Mangoholz für sich entdeckt. Auch unsere Lowboards aus Mangoholz punkten mit ihrem hellen Farbton, der Wohnräumen eine angenehme warme Note verleiht und dabei aufgrund seiner Optik modern wirkt.

Massivhölzer wie Eiche, Palisander und Akazie sind langlebig und widerstandsfähig. Speziell in den naturbelassenen Varianten wirken die Lowboards rustikal und werden im Wohnzimmer zum Hingucker.

BLICKFANG IM WOHNZIMMER: LOWBOARD GESCHMACKVOLL DEKORIEREN

Wird das Lowboard nicht als TV-Möbelstück benutzt, können sich Dekofans voll austoben. Mit ihrer geringen Höhe eignen sich die kleinen Schränke nämlich perfekt, um Ihre dekorativen Lieblingsstücke zu präsentieren.

Erlaubt ist hierbei, wie so oft, was gefällt: Platzieren Sie frische Blumensträuße oder Trockenblumen in schicken Vasen auf dem Lowboard oder bestücken Sie es mit Kerzenhaltern und Dekoschalen. Eine perfekte Ergänzung hierzu bilden Tischleuchten, die ein Wohnzimmer-Lowboard mit ihrem sanften Licht endgültig zum Blickfang machen.

VON LOWBOARD BIS HIGHBOARD: WO LIEGEN DIE UNTERSCHIEDE?

Lowboard, Highboard, Sideboard – die vielen unterschiedlichen Begriffe für Aufbewahrungsmöbel können schon einmal für Verwirrung sorgen. Hinzukommt, dass die Begriffe oftmals im gleichen Atemzug mit Kommoden genannt werden.

Das macht ein Lowboard aus

  • Maße: Höhe von ca. 25 bis 70 cm; deutlich breiter als hoch
  • Ausstattung/Aufteilung: (Schiebe-)Türen, offene Fächer, teils Schubladen
  • Sonstige Eigenschaften: Besonderheit TV-Boards: Öffnungen zur Kabelführung an der Rückwand, spezielle Fächer für Konsolen o. Ä.

Das macht ein Sideboard aus

  • Maße: Höhe von ca. 70 bis 110 cm; ab 120 cm Breite; deutlich breiter als hoch
  • Ausstattung/Aufteilung: Türen (auch zum Schieben oder aus Glas), Schubladen, offene Fächer

Das macht ein Highboard aus

  • Maße: Höhe von ca. 110 bis 130 cm; etwas höher als breit
  • Ausstattung/Aufteilung: Türen, Klappenfächer, Schubladen, offene Fächer
  • Sonstige Eigenschaften: Mischung aus Kommode und halbhohem Schrank

waiting...
Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. 5,95 € Versandkosten je Bestellung.